Nach unten

Gesundheitstraining

Viele gesundheitliche Probleme wie etwa Diabetes, Bluthochdruck oder ein zu hoher Cholesterinspiegel können mit gezielten sportlichen Aktivitäten erheblich verbessert werden. In vielen Fällen können Beschwerden mit Sport sogar komplett vermieden werden. Sport als Prävention – das wissen auch inzwischen viele Arbeitgeber und unterstützen Ihre Mitarbeiter dabei gesund zu bleiben. Manchmal reicht es um gesünder zu leben aber auch schon, einfach nur ein paar Kilos zu verlieren – und damit vielleicht endlich sein Wunschgewicht zu erreichen.
Egal, ob Sie etwas für Ihre Figur tun möchten oder Ihre Fitness verbessern wollen – wir begleiten Sie mit individuellen auf Sie persönlich abgestimmten Trainingskonzepten. Neben der für Sie optimal zusammengestellten Arbeit an unseren Fitnessgeräten bieten wir zusätzlich noch viele unterschiedliche Kurse mit unseren hervorragend ausgebildeten Trainern an. Da ist wirklich für jeden etwas dabei: Indoor Cycling, Yoga, Iron Fit, Body Styling, Bauch und Rücken, Step, Rückenfit, Pilates, Qi Gong, …

Kommen Sie doch einfach mal vorbei und testen Sie unsere Kurse – natürlich kostenlos und unverbindlich!

Der Fitnessführerschein – einzigartig effektiv


Der Fitnessführerschein ist das wohl innovativste und erfolgreichste Trainingsbetreuungssystem überhaupt. Hierbei handelt es sich um ein Kurskonzept, was aus neun Theorie- und Praxiseinheiten besteht. Darin lernt der Kursteilnehmer alles Erdenklich lernt, was er braucht, um in einem Fitnessstudio erfolgreich seine Ziele zu realisieren, und vor allem gesundheitsorientiert trainieren zu können. Damit sind Stichworte wie Herz- Kreislauftraining, Beweglichkeit, Stärkung des Rückens und Muskelaufbau keine Fremdworte mehr.

Das steigert den Erfolg, den Spaß, die Motivation und damit natürlich auch die Lebensqualität enorm.
Der Fitnessführerschein garantiert Fitnesstraining auf solch hohem Niveau, dass ausnahmslos alle Gesetzlichen Krankenkassen den Kurs im Rahmen der Gesundheitsvorsorge anerkennen und mit mindestens 75,00 Euro bezuschussen.